Ports Of Call Forum Index Impressum / Contact // data privacy / Datenschutz
 

 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Zootier´s PoC Shipyard
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 34, 35, 36, 37  Next
 
Post new topic   Reply to topic    Ports Of Call Forum Index -> XXL User Made Ports, Goods, Vessels
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Zootier
PoC Veteran
Gold Licensee
PoC Veteran<br>Gold Licensee


Joined: 05 Dec 2006
Posts: 524
Location: Germany

PostPosted: Tue Feb 01, 2011 1:19 pm    Post subject: Reply with quote

So, hab das Schiff fertig, sogar mit Top View.
Daten waren fast alle zu finden, das einzige was ich nicht gefunden habe war der Verbrauch und die Baukosten.

Um die Baco-Liner 3 jetzt spielbar zu machen gibt es meiner Meinung nach nur 2 Möglichkeiten.
a) man nutzt sie als Frachter und belädt sie nach Tonnen oder
b) man nutzt sie als Containerschiff und geht davon aus das die 12 Leichter an Bord ebenfalls mit Containern beladen sind. Das würde die Kapazität dann immerhin auf 872 TEU (656 + 12*18 ) erhöhen.

Was meint ihr?
_________________
Visit http://www.pocshipyard.de for free ships and harbours
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Hein
PoC Frequent Visitor
Platinum Licensee
PoC Frequent Visitor<br>Platinum Licensee


Joined: 27 Jan 2011
Posts: 9
Location: home

PostPosted: Tue Feb 01, 2011 8:17 pm    Post subject: Reply with quote

[quote="Zootier"]So, hab das Schiff fertig, sogar mit Top View.
Daten waren fast alle zu finden, das einzige was ich nicht gefunden habe war der Verbrauch und die Baukosten.

Um die Baco-Liner 3 jetzt spielbar zu machen gibt es meiner Meinung nach nur 2 Möglichkeiten.
a) man nutzt sie als Frachter und belädt sie nach Tonnen oder
b) man nutzt sie als Containerschiff und geht davon aus das die 12 Leichter an Bord ebenfalls mit Containern beladen sind. Das würde die Kapazität dann immerhin auf 872 TEU (656 + 12*18 ) erhöhen.

Was meint ihr?[/quote]

Hallo,

der Verbrauch an Schweröl lag bei 20 to/Tag
Die Geschwindigkeit von Baco 3 war 13,5 Kn, Baco 1 + 2 waren langsamer. Sagen wir 13 Kn .
In den Prospekten wurden 15 Kn angegeben, die aber nicht realistisch waren. Zu den Baukosten kann ich nur sagen, man sprach bei Indienststellung von Baco 2 von 120 Millionen DM pro Schiff. Ob es stimmt, weiß ich nicht.
Die Bargen waren ausgelegt für 800 to Ladung und es wurden ein oder zweimal leere Container drin verstaut. Es gingen 20 Container rein, wenn gut gestaut wurde. Aber das rechnete sich nicht. Darum fuhr man lieber die Bargen leer.
Seewolf hat schon recht wenn er sagt, die Schiffe sind im wesentlichen gleich. Zur Erklärung warum Baco 3 den Kran vorne fuhr. Ursprünglich war er auch achtern. Dort hat er sich aber durch die Vibrationen quasi selbst zerlegt. Daher kam er direkt hinter die Brücke. Dort wares ruhig.

Grüße

Hein ( vonne Waterkant ) Very Happy
Back to top
View user's profile Send private message
Zootier
PoC Veteran
Gold Licensee
PoC Veteran<br>Gold Licensee


Joined: 05 Dec 2006
Posts: 524
Location: Germany

PostPosted: Wed Feb 02, 2011 9:25 am    Post subject: Reply with quote

Hallo Hein,

Danke für die Infos.
Das die Höchstgeschwindigkeit sehr optimistisch angegeben wurde, is mir auch schon aufgefallen. Der Germanische Lloyd gibt die Höchstgeschwindigkeit der Baco Liner 3 mit 14,4 Kn, die der anderen beiden mit 14 Knoten an.
Die Leichter (auch beim GL klassifiziert) sollen eine Staukapazität von 18 TEU haben. Kann natürlich sein das die offizielle Angabe etwas niedriger ist als die tatsächliche Staufähigkeit.
Ob das in der Praxis so gemacht wurde oder nicht is ja erstmal irrelevant, mir geht es ja darum das Schiff mit seinen Möglichkeiten in PoC möglichst sinnvoll unterzubringen.

Außerdem hab ich verschiedene Angaben zur Besatzung gefunden. Laut GL sind es 28 Mann, bei dem Piratenüberfall auf die Baco Liner 2 im Januar 2007 wird aber nur von 24 Mann Besatzung geredet.

Ein weiterer Unterschied zwischen den ersten beiden und dem dritten Schiff, der mir aufgefallen ist, scheint eine unterschiedliche Tankgröße zu sein. Die Baco Liner 3 hat nach GL etwa 300 Tonnen Schweröl weniger an Bord als ihre älteren Schwestern.

20 Tonnen Verbrauch erscheint mir als sehr wenig!
Ich bin vom normalen Verbrauchsumrechnungsfaktor von 170 ausgegangen und komme dann auf einen Verbrauch von 30 Tonnen Schweröl pro Tag bei Höchstgeschwindigkeit. Bei 13,5 Kn sind es dann etwa 27t, bei 13 Kn 24t. Bei 20 Tonnen Verbrauch bei Höchstgeschwindigkeit wäre der Faktor gerade mal bei 113,3 einen so niedrigen Wert hatte ich noch bei keinem Schiff, bist Du sicher dass dieser Wert stimmt?

120 Mio DM, das wären zu der Zeit etwa 46 Mio US$ gewesen, klingt für so ein Spezialschiff "Made in Germany" nicht unrealistisch. Für PoC allerdings zu hoch. Ich habe einen deutlich geringeren Wert angesetzt um das Schiff halbwegs rentabel zu machen.
_________________
Visit http://www.pocshipyard.de for free ships and harbours
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Zootier
PoC Veteran
Gold Licensee
PoC Veteran<br>Gold Licensee


Joined: 05 Dec 2006
Posts: 524
Location: Germany

PostPosted: Wed Feb 02, 2011 9:48 am    Post subject: Reply with quote

Hab gerade noch mal mit dem Verbrauch rumgetüftelt.
Wenn ich die Höchstgeschwindigkeit auf 15 Kn setze und den Verbrauchsfaktor auf durchaus noch realistische 160 reduziere, dann komme ich bei einer eingestellten Geschwindigkeit von 13,5 Kn auf einen Verbrauch von 20,8 Tonnen/24h. So wäre Deine Angabe also doch machbar.
_________________
Visit http://www.pocshipyard.de for free ships and harbours
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Hein
PoC Frequent Visitor
Platinum Licensee
PoC Frequent Visitor<br>Platinum Licensee


Joined: 27 Jan 2011
Posts: 9
Location: home

PostPosted: Wed Feb 02, 2011 8:06 pm    Post subject: Reply with quote

[quote="Zootier"]Hab gerade noch mal mit dem Verbrauch rumgetüftelt.
Wenn ich die Höchstgeschwindigkeit auf 15 Kn setze und den Verbrauchsfaktor auf durchaus noch realistische 160 reduziere, dann komme ich bei einer eingestellten Geschwindigkeit von 13,5 Kn auf einen Verbrauch von 20,8 Tonnen/24h. So wäre Deine Angabe also doch machbar.[/quote]

Hallo,

die Bargen konnten 20 Cont. aufnehmen, habe nochmals nachgerechnet.
Zum Bunker kann ich noch nichts abschließendes sagen. Bemühe mich aber baldmöglichst mit der technischen Seite Kontakt aufzunehmen. Ich selber bin von der Nautik.
Zu Beginn waren 28 Mann Besatzung. Das war so geplant. Aber aus Kostengründen ging man dann im Mittel auf 25 Mann runter. Als Baco 2 geklaut wurde, fuhr man schon keinen Funker mehr. Daher die 24 Mann. Zu meiner Zeit waren es noch 25.
Das System war für das Fahrtgebiet ideal. Kam aber leider um 10 Jahre zu spät. Als der große Boom in Nigeria begann, war ich auch dort und habe den Beginn mit erlebt. Da wurden Kaiplätze mit dem Fuß ausgemessen. Füßchen vor Füßchen, um bloß keinen Platz zu verschenken.
Aber wie ich sehe, hast Du Zugriff auf GL Daten. Kommst Du auch an alte Daten ran, sofern es die noch gibt. Sagen wir aus der Zeit ab 1960 ?

Grüße

Hein ( von der Waterkant ) Very Happy
Back to top
View user's profile Send private message
StickyMonk
PoC Veteran
Special Licensee
PoC Veteran<br>Special Licensee


Joined: 28 Aug 2006
Posts: 670
Location: South lincolnshire England

PostPosted: Wed Feb 02, 2011 9:13 pm    Post subject: Reply with quote

I had done the Baco-Liner 1-3 but only as container ships

I was going to do more barge carriers but getting them to work right was not an option for me
_________________
Cheers
Matthew

for my ships,cargo and harbors don't visit my web site as they are not there anymore
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address Yahoo Messenger
Zootier
PoC Veteran
Gold Licensee
PoC Veteran<br>Gold Licensee


Joined: 05 Dec 2006
Posts: 524
Location: Germany

PostPosted: Wed Feb 02, 2011 9:15 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe leider nur Zugriff auf die GL Daten von noch existierenden, vom GL klassifizierten Schiffen. Bei verschrotteten oder umklassifizierten Schiffen muss Google helfen. Das is nicht immer ganz einfach.

Ok, dann lasse ich die Besatzung bei 28 Mann, für 1984 war das dann ja auf alle Fälle der richtige Wert.

Ich denke ich werde dann Morgen mal ein neues Update meiner Webseite fertig machen, da wird die Baco Liner 3 dann mit dabei sein.
Die xml kann man dann ja immer noch mal wieder ändern.
_________________
Visit http://www.pocshipyard.de for free ships and harbours
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
corne_mo
PoC Veteran
Platinum Licensee
PoC Veteran<br>Platinum Licensee


Joined: 19 May 2006
Posts: 448
Location: The Netherlands

PostPosted: Thu Feb 03, 2011 5:48 am    Post subject: Reply with quote

@Zootier: Maybe it's possible to add this ship as a conro in the game, and make the barges a ro-ro load. One then has to be careful not to load the barges on a normal ro-ro vessel, but as far as I know you can load containers and ro-ro on 1 vessel.

@Hein: I've transported a lot of sea-containers from BACO by road. Have seen the ships in Antwerp very often. Is the barge loading really used very often? I have never seen a barge being loaded or unloaded, not in Antwerp that is.

greetz, Corné
_________________
Freight Containers In The Port Of Antwerp
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Hein
PoC Frequent Visitor
Platinum Licensee
PoC Frequent Visitor<br>Platinum Licensee


Joined: 27 Jan 2011
Posts: 9
Location: home

PostPosted: Thu Feb 03, 2011 8:12 pm    Post subject: Reply with quote

[quote="corne_mo"]
@Hein: I've transported a lot of sea-containers from BACO by road. Have seen the ships in Antwerp very often. Is the barge loading really used very often? I have never seen a barge being loaded or unloaded, not in Antwerp that is.

greetz, Corné[/quote]

Hallo,

the barges are the main business of these ships. Antwerp is still the main port for barge operations. Often all 12 barges are moved out and in. Soutbound the barges are loaded with break bulk and project cargo. They are best for cement on pallets, steelcoils, pipes etc.
Northbound they are loaded with palmkernel pellets, cocoabeans, first time in bags, later in bulk. Logs from Ghana. Northbound the cont. mostly empty.
We loaded even 270 to of Dynamit in spain for Nigeria in a Baco Barge.
The main idea was, to discharge the loaded barges, load back loaded or emptys and after that, the carrier left for the next port. To keep the carrier going and just only to change the barges. At the beginning, each carrier had three sets of barges. One set north, one set south and one set on board. But with three Baco Liner they had about two and a half for every liner

Best regards

Hein ( vonne Waterkant )
Very Happy
Back to top
View user's profile Send private message
Zootier
PoC Veteran
Gold Licensee
PoC Veteran<br>Gold Licensee


Joined: 05 Dec 2006
Posts: 524
Location: Germany

PostPosted: Fri Feb 04, 2011 7:46 am    Post subject: Reply with quote

Yesterday i have uploaded a new update!

new sideview for "Der Seewolfs" Post-Panamax containership OOCL Netherlands,

I have done a replacement for the original PoC Handy Bulker Aton (41.543 dwt, built 1983),
the Barge-Carrier Baco-Liner 3 (21.771 dwt, built 1984) (in the Bulkship section),
the VLCC-Tanker Lu San (273.567 dwt, built 1976),
new sideviews for Ocean Liner S.S. United States and for the LPG Tanker Berge Sisar.

Thats it!

Regards,
Zootier
_________________
Visit http://www.pocshipyard.de for free ships and harbours
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Hein
PoC Frequent Visitor
Platinum Licensee
PoC Frequent Visitor<br>Platinum Licensee


Joined: 27 Jan 2011
Posts: 9
Location: home

PostPosted: Fri Feb 04, 2011 6:43 pm    Post subject: Reply with quote

[quote="Zootier"]
20 Tonnen Verbrauch erscheint mir als sehr wenig!
Ich bin vom normalen Verbrauchsumrechnungsfaktor von 170 ausgegangen und komme dann auf einen Verbrauch von 30 Tonnen Schweröl pro Tag bei Höchstgeschwindigkeit. Bei 13,5 Kn sind es dann etwa 27t, bei 13 Kn 24t. Bei 20 Tonnen Verbrauch bei Höchstgeschwindigkeit wäre der Faktor gerade mal bei 113,3 einen so niedrigen Wert hatte ich noch bei keinem Schiff, bist Du sicher dass dieser Wert stimmt?
[/quote]

Hallo,

habe mich heute beim Spitzentechniker von Baco Liner erkundigt.
Der Verbrauch war stark vom Wetter abhängig. Viel auf die Mütze, wenig Meilen, aber viel Verbrauch. Die Schiffsform war eben zu völlig. Hinzu kommt noch die individuelle Fahrweise der einzelnen Chief's. Der eine immr mit Bleifuß, der andere moderat. Eine möglichst schnelle Reise, aber trotzdem nicht auf Bruch fahren. Aber auch die Nautik konnte mitmachen. Wenn die Unterkante des Heckspiegel in der Wasserlinie war, auch auf die Gefahr hin auf dem Kopf zu liegen, lief das Schiff am besten. Denn Spiegel im Wasser bedeutete starke Sogwirkung.
So würden im Mittel dann 24to/24h dabei heraus kommen.
Ihre Berechnungen waren super genau.

Grüße

Hein ( vonne Waterkant ) Very Happy
Back to top
View user's profile Send private message
der Seewolf
PoC Regular
Unlicensed
PoC Regular<br>Unlicensed


Joined: 29 Mar 2007
Posts: 132
Location: Preußen

PostPosted: Tue Feb 08, 2011 11:55 am    Post subject: Reply with quote

Moin Hein

Klingt sehr interessant was du da schreibst. Infos von jemanden der "dabei" war, sind immer toll.
Deswegen meine Frage, hast du da noch mehr Kontakte zu Leuten die noch Daten/Erfahrungen haben?
Oder wie stehts bei dir? Kannst du noch was zu anderen Schiffen sagen, oder bist du "nur" BACO gefahren?


Gruß Seewolf
_________________
English by babel fish ... sorry Embarassed
Back to top
View user's profile Send private message
Hein
PoC Frequent Visitor
Platinum Licensee
PoC Frequent Visitor<br>Platinum Licensee


Joined: 27 Jan 2011
Posts: 9
Location: home

PostPosted: Thu Feb 10, 2011 7:51 pm    Post subject: Reply with quote

[quote="der Seewolf"]Moin Hein

Klingt sehr interessant was du da schreibst. Infos von jemanden der "dabei" war, sind immer toll.
Deswegen meine Frage, hast du da noch mehr Kontakte zu Leuten die noch Daten/Erfahrungen haben?
Oder wie stehts bei dir? Kannst du noch was zu anderen Schiffen sagen, oder bist du "nur" BACO gefahren?


Gruß Seewolf[/quote]

Hallo Seewolf,

bin die meiste Zeit bei Baco gefahren. Zu anderen Schiffen hatte ich nie so lange Kontakt und Verbindungen zu entsprechenden Fachleuten habe ich auch nicht.

Grüße

Hein ( vonne Waterkant )
Back to top
View user's profile Send private message
Zootier
PoC Veteran
Gold Licensee
PoC Veteran<br>Gold Licensee


Joined: 05 Dec 2006
Posts: 524
Location: Germany

PostPosted: Mon Feb 14, 2011 6:59 pm    Post subject: Reply with quote

Yesterday i have uploaded the next Update!

I have done the Handy Bulker Domiat (38.391 dwt, built 1985, redrawn original PoC ship),
the small Containership Mathilda (448 TEU, built 1994, redrawn original PoC ship),
the VLCC-Tanker G. Glory (261.155 dwt, built 1991),
and new sideviews for the Ocean Liner Canberra (Redrawn).

More in a few days!

Regards,

Zootier
_________________
Visit http://www.pocshipyard.de for free ships and harbours
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
FrancisBrake
PoC Veteran
Gold Licensee
PoC Veteran<br>Gold Licensee


Joined: 17 Jan 2009
Posts: 89
Location: Germany, near Muenster

PostPosted: Mon Feb 14, 2011 11:22 pm    Post subject: Reply with quote

Hi Andreas,

viel weiter oben hast du geschrieben :

Quote:
Ich habe leider nur Zugriff auf die GL Daten von noch existierenden, vom GL klassifizierten Schiffen. Bei verschrotteten oder umklassifizierten Schiffen muss Google helfen. Das is nicht immer ganz einfach.


Ich fand vor ein paar Tagen eine Site, die Loyds Register auch (sehr viel) älteren Datums zur Verfügung stellt. Also Scans aus dem Register, komfortable Suche, in dem man den Schiffsnamen eingibt. Weiß nur nicht den Zeitraum, den die Datenbank umfasst. Ich hatte nach Schiffen aus den 10ern, 20ern und 30ern recherchiert, hab die meisten dort gefunden. Ist aber zZ. leider nicht verfügbar, die Site :

http://www.plimsollshipdata.org/

mfg, Manni
_________________
Visit my Website - FrancisBrake Ships

- not more available, sry -
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Ports Of Call Forum Index -> XXL User Made Ports, Goods, Vessels All times are GMT
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 34, 35, 36, 37  Next
Page 35 of 37

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group